Info Am Freitag, dem 18.1.2019 erwartete die Klasse 4b ein besonderes Highlight dieses Schuljahres. Sie durfte die Gemeinde von Ottobeuren besuchen.
Nachdem alle Schüler im Rathaus angekommen waren, durften sie zunächst im großen Sitzungssaal Platz nehmen. Bürgermeister German Fries kam für ca. 1 Stunde zu ihnen und sprach mit ihnen über die Aufgaben der Gemeinde allgemein und seine Aufgaben als Bürgermeister im Besonderen. Dabei konnten die Kinder ganz viel Wissen aus dem Unterricht einbringen. Außerdem durften sie Herrn Fries auch mit ihren eigenen Fragen ´´löchern´´, die von ihm bereitwillig und sehr kindgemäß beantwortet wurden.
Anschließend ging es dann auf eine Expeditionstour durchs ganze Rathaus. Die Klasse sah das Bürgerbüro, das Bauamt, das Zimmer des Bürgermeisters sowie das Vorzimmer, die Finanzverwaltung und die Kasse. Dort durften ein paar Schüler auch einmal die Amtskette von Herrn Fries zur Probe tragen. Zum Abschluss ging es noch nach nebenan ins Touristikamt im Haus des Gastes, wo sie über touristische Aktivitäten informiert wurden. Am Ende bekam jedes Kind von der Gemeinde ein Jojo mit Gemeindelogo als Geschenk.
Vielen Dank an alle Gemeindemitarbeiter (allen voran Herrn Bürgermeister Fries) für die kurzweilige und informative Gestaltung dieser zwei Stunden!
Fotos