Traditionell fand am Freitag vor den Faschingsferien das große Faschingstanzen in unserer Aula statt. Zuerst waren alle Erst- und Zweitklässler dazu eingeladen, in der Stunde darauf die Dritt- und Viertklässler. Die Vortanzgruppe auf der Bühne war heuer die Klasse 3b, die zuvor im Sportunterricht 7 verschiedene Tänze einstudiert hatten.

Ein ganz neuer Tanz, bei dem die Hände in atemberaubendem Tempo fliegen müssen, hat vielen Schülern am besten gefallen. Die Kinder kamen an diesem Tag verkleidet in die Schule, ebenso die Lehrkräfte. Alle hatten großen Spaß bei der Aktion. Zum Abschluss zog eine riesengroße Polonäse aus jeweils ca. 150 Personen bei jeder der beiden Vorstllungen durch die Aula und ließ so diese fröhliche Stunde ausklingen.

Jörg Schulze-Bahr
Fotos